Wohnen in München: Das sind die beliebtesten Viertel

Die Landeshauptstadt Bayerns hat eine unglaubliche Anziehungskraft. Die aufregende Mischung aus Tradition und modernem Lifestyle zieht Jung und Alt gleichermaßen an. Sei es die hippe Gegend für einen dynamischen Lebensstil, die ruhige Lage für mehr Privatsphäre oder die freundliche und grüne Nachbarschaft für die ganze Familie – in München sind alle willkommen. Wir von Cortile Bavaria Immobilien kennen die Stadt und den lokalen Immobilienmarkt wie unsere Westentasche. Lernen Sie hier die sieben beliebtesten Stadtteile Münchens kennen und erfahren Sie, was sie so attraktiv macht.

1. Neuhausen-Nymphenburg

Wer den Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg als Wohnort auswählt, profitiert nicht nur von der Nähe zum Stadtzentrum. Umgeben von zahlreichen denkmalgeschützten Gebäuden und Bauwerken ist das Leben hier exklusiv und gehoben. Nymphenburg, die ehemalige Sommerresidenz der Wittelsbacher, ist die Perle des Stadtteils. Zusammen mit dem großen Park und dem Nymphenburger Kanal bietet sich hier die perfekte Möglichkeit, sich königlich wohlzufühlen.

2. Maxvorstadt

Maxvorstadt, auch das Universitätsviertel genannt, ist besonders lebendig und wandelbar. Hier sind viele Bildungsinstitutionen untergebracht, darunter:

  • Die Technische Universität München (TUM)
  • Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU)
  • Das Staatsarchiv München
  • Die Bayerische Staatsbibliothek
  • Das Historische Kolleg

Studierende, Kunstinteressierte und verschiedene Trendsetter und Trendsetterinnen treffen hier aufeinander und prägen den Alltag. Einzigartige Cafés, kreative Bars und viele Events geben eine hervorragende Gelegenheit, Neues zu entdecken.

3. Schwabing

Das ehemalige künstlerische Viertel Schwabing (West) ist zu einem berühmten Szeneviertel in München geworden. Es hat ein aktives Nachtleben und wird oft von Promis aufgesucht. Doch auch tagsüber ist hier viel los. Das moderne Viertel verfügt über eine schnelle Anbindung und günstige Lage. Es ist besonders bei jungen Menschen sehr attraktiv.

Panorama München Innenstadt im Abendlicht
©Mapics/stock.adobe.com

4. Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt

Seit einigen Jahren wird in der Isarvorstadt intensiv saniert und renoviert. Die wunderschönen Altbauten prägen das Erscheinungsbild und beherbergen eine multikulturelle Gemeinschaft. Dem ist auch die wachsende gastronomische Vielfalt des ganzen Bezirks zu verdanken. Angesagte Cafés, Bars, Imbisse, Kneipen und Restaurants sind hier positioniert. Sie ermöglichen eine kulinarische Reise quer durch die ganze Welt auf einem Fleck.

5. Sendling

Wer sich für Sendling interessiert, findet hier ein Beispiel für ein typisches städtisches Wohngebiet. Es verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur, eine naturnahe Lage und viele historische Elemente wie Kirchen, den Großmarkt oder den Sendlinger Friedhof. Das Viertel lockt mit seiner Zentrumsnähe, ist aber eher auf Familien ausgerichtet.

6. Bogenhausen

Bogenhausen profitiert von seiner Nähe zum Englischen Garten. Prächtige Stadtvillen, großzügige Einfamilienhäuser und Wohnungen bieten viel Platz für ein ruhiges Leben. Wie Nymphenburg genießt auch dieser Stadtteil ein hohes Ansehen. Zahlreiche Kirchen, Universitätsgebäude, historische Denkmäler und prächtige Straßen machen ihn beliebt und sorgen für ein gehobenes Lebensgefühl.

7. Altstadt-Lehel

Wer mitten in der Stadt Natur erleben möchte, der sollte Altstadt-Lehel etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Neben zahlreichen Kirchen gehört der Englische Garten in diesem Bezirk zur wahren Besonderheit. In seiner unmittelbaren Umgebung lebt es sich ruhig und gemütlich trotz der Nähe zum Zentrum. Idyllische Spaziergänge oder gemütliche Sommerabende am Isar-Ufer bieten die perfekte Gelegenheit, einen anstrengenden Tag ausklingen zu lassen.